Christian Intorp

Berlin (Wohnsitz)

Aktionen
Drucken & Speichern PDF-Icon
Schauspieler merken Merklisten-Icon
Merkliste anzeigen Merkliste

: : : : :

Kurzinfo
Jahrgang 1971
Eigene Webseite www.intorp.de
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau-grün
Größe 181 cm
Herkunft mitteleuropäischer Raum
Führerschein Auto (B),Moped (M)
Berufsgruppen Schauspiel
Sprachen
  • Englisch (fließend)
  • Italienisch (Grundkenntnisse)
  • Französisch (fließend)
Dialekte
  • Bayrisch
  • Westfälisch (Heimatdialekt)
  • Berlinerisch
  • Schweizerdeutsch
Sportarten Basketball, Fechten, Judo, Tennis
Instrumente Klavier, Blockflöte
Besonderheiten Musicalerfahrung
 

: : : : :

Ausbildung

2013 Masterclass bei Larry Moss, Berlin
2012 Masterclass bei Larry Moss, Berlin
2011 Masterclass bei Jean Luis Rodrigue und Kristof Konrad, Berlin
1993 - 1996 Zürcher Hochschule der Künste

: : : : :

Auszeichnungen

2012 Nominierung Max-Ophüls-Preis "Lasten"

: : : : :

Kino

2014 Alles ist Liebe, Regie: Markus Goller
2013 Einer muss der Mörder sein, Hauptrolle Michael Mesers, Regie: Jan Wojciechowski, Mörderfilm
2010 Der böse Onkel, Regie: Urs Odermatt, Nordwestfilm
  Lasten, Hauptrolle Michail, Regie: Anabel Castro, ZHdK

: : : : :

Fernsehen

2017 Tatort Saarbrücken - Der Pakt, Rolle: Dr. Hesse, Regie: Zoltan Spirandelli, ARD
2013 - 2014 Gute Zeiten, schlechte Zeiten, Regie: Michael Ammann, Hartwig van der Neut,Klaus Witting, RTL
2013 Niemand hat die Absicht einen Flughafen zu eröffnen (Pilot), Hauptrolle Jacob Buck, Regie: Jan Becker, ZDF Neo
  Robin Hood und ich, Regie: Holger Haase, SAT.1
2005 Comedyfalle, Regie: Gerri Grabowski, SAT.1
2004 Tatort - Ludwigshafen, Regie: Jürgen Bretzinger, ARD

: : : : :

Kurzfilm

2012 Freies Feld, Hauptrolle Woyzeck, Regie: Christina Riedl, Beuth Hochschule Berlin
  Autobahn, Hauptrolle Geschäftsmann, Regie: Markus Pauli, Hochschule Ansbach Film
  Gute Gesellschaft, Hauptrolle Björn Heller, Regie: Basil Roth, Lazi Akademie, Esslingen
  The Little Italian, Hauptrolle Dieb, Regie: Cecilia Ibarburu, 99 Fire Film

: : : : :

Musical

2010 - 2012 Theater am Potsdamer Platz, Berlin
  Hinterm Horizont, Thomas Brussig, Rolle: Irrer/Vater/Dr. Werner, Regie: Ulrich Waller
2007 - 2009 Theater St. Gallen
  Hairspray, Marc O'Donnell, Rolle: Pinky/Spritzer, Regie: Matthias Davids
2007 - 2008 Schlosstheater Grisberg, Kreuzlingen
  Cabaret, Joe Masteroff, Regie: Christian Intorp
2006 - 2007 Theater Biel Solothurn
  Durst (Revue), Hans-Peter Bader, Rolle: Cocktailmixer, Regie: Hans-Peter Bader
2002 - 2003 Staatstheater Mainz
  Fürchterlich, Michael Kessler, Rolle: Willbelehr, Regie: Caroline Antener

: : : : :

Theater

2013 Theater Tiefrot, Köln und Theaterbrigade Berlin
  Nachtschicht, Daniel Anderson, Rolle: Vater/Agenturchef, Regie: Daniel Anderson
2010 See-Burgtheater, Kreuzlingen
  Die schwarze Spinne, Jeremias Gotthelf, Rolle: Hans von Stoffeln, Regie: Leopold Huber
2008 Theater im Uferbau, Solothurn
  Saure Gurken Zeit, Ensembleprojekt, Rolle: Andy Dog, Regie: Ensemble
2007 Schlosstheater Grisberg Kreuzlingen
  Amphitryon, Heinrich von Kleist, Rolle: Amphitryon, Regie: Jordi Vilardaga
  Amadeus, Peter Shaffer, Rolle: Salieri, Regie: Jordi Vilardaga
  Theater Chur
  Retro Real GmbH, Seraina Sievi, Alexander Seibt, Rolle: Finnlein, Regie: Seraina Sievi
  Theater Biel Solothurn
  Maria Stuart, Friedrich Schiller, Rolle: Lord Burleigh, Regie: Hans Amman
2003 - 2006 Theater Biel Solothurn, Ensemblemitglied
  Der Ackermann und der Tod, Johannes von Tepl, Rolle: Tod, Regie: Hans Ammann
  Cyrano de Bergerac, Edmond Rostand, Rolle: Le Bret/De Guiche, Regie: Sybille Fabian
  Wahlverwandtschaften, Johann Wolfgang von Goethe, Rolle: Otto, Regie: Ariane Gaffron
  Die Ermittlung, Peter Weiss, Diverse Rollen, Regie: Ariane Gaffron
  Willkommen im Mittelland, Ernst Burren, Rolle: Junger Mann, Regie: Walter Küng
  Feuergesicht, Marius von Mayenburg, Rolle: Kurt, Regie: Franz Bäck
  Das Mass der Dinge, Neil LaBute, Rolle: Adam, Regie: Hans-Peter Bader
  Hamlet, William Shakespeare, Rolle: Horatio, Regie: Ariane Gaffron