Christof Düro

Berlin (Wohnsitz), Frankfurt/M., Hamburg, Köln, München,Wien (Wohnmöglichkeit)

Aktionen
Drucken & Speichern PDF-Icon
Schauspieler merken Merklisten-Icon
Merkliste anzeigen Merkliste

: : : : :

Kurzinfo
Jahrgang 1963
Eigene Webseite www.christof-duero.de
Haarfarbe graumeliert
Augenfarbe braun-grün
Größe 179 cm
Herkunft mitteleuropäischer Raum
Führerschein Auto (B)
Berufsgruppen Schauspiel
Sprachen
  • Französisch (akzentfrei)
  • Englisch (fliessend)
Dialekte
  • Moselfränkisch (Heimatdialekt)
  • Hessisch
  • Sächsisch
Sportarten Tauchen, Squash
Tanz Standard
 

: : : : :

Ausbildung

seit 2015 Actors Factory bei Johannes Hitzblech
  Coaching Bei "Die Tankstelle"
2012 Seminar "Slam Dialoge mit Shakespeare", Graphit Theater Labor, Berlin
1984 - 1987 Schauspielschule Genzmer (Theaterwerkstatt Mainz)

: : : : :

Auszeichnungen

2016 Anti Cupido (Hauptrolle Karl), Publikumspreis des Allgäuer Filmfeschdivals
2015 Grey Hat (Hauptrolle Thomas), Hessischer Filmpreis 2015 für die beste Hochschulproduktion
  Anti Cupido (Hauptrolle Karl), 2. Preis des Tatort Eifel Krimifestival 2015
  Anti Cupido (Hauptrolle Karl), Deutscher Kamerapreis, Bester Schnitt
  Anti Cupido (Hauptrolle Karl), Genrenale Winner What The Fuck, Hauptpreis für den überraschendsten/mutigsten Film
2014 Sub Rosa (Hauptrolle Johannes Stresow), Nominierung für den Förderpreis Deutsches Kino 2014
  Sub Rosa (Hauptrolle Johannes Stresow), New Wave Int. Filmfest Los Angeles, 3 Hauptpreise

: : : : :

Kino

2016 Charlies Weg, Rolle: Johannes von Borstel, Regie: Philipp Eichholtz, Von Oma gefördert Filmproduktion
2015 KRUSH, Hauptrolle Steve, Regie: Rusanna Danielian, Met Film School
2014 Der erste Stein, Rolle: Kommissar, Regie: Benjamin Schmidt, TU Ilmenau
  Grey Hat, Rolle: Thomas, Regie: Emanuel Brod, Hochschule Darmstadt
2011 Die vierte Macht (in engl. Sprache), Rolle: Duma Member, Regie: Dennis Gansel, UFA Cinema GmbH
2008 Lila, Lila, Rolle: Fan, Regie: Alain Gsponer, Film1 GmbH
  Die Tür, Rolle: Kraftfahrer, Regie: Anno Saul, Wüste Medien

: : : : :

Fernsehen

2017 Der Kriminalist - Zuhause, Rolle: Bejamin Dreyer, Regie: Grzegorz Muskala, ZDF
2016 Letzte Spur Berlin , Rolle: Enrico Schmoll, Regie: Christoph Stark, ZDF
2015 Uli Hoeneß - Der Patriarch, Rolle: Helmut Irlbauer, Regie: Christian Twente, ZDF
  Im Namen meines Sohnes, Rolle: Dr. Werner Grote, Regie: Damir Lukacevic, ZDF
2014 Blochin, Rolle: Direktor Bredemeyer, Regie: Matthias Glasner, ZDF
  Toleranz, Rolle: Tschechischer Nationaltrainer, Regie: Marc-Andreas Bochert, BR
2013 Die Spiegel-Affäre, Rolle: Staatsanwalt, Regie: Roland Suso Richter, ARD
  Die Küstenwache - Gefährlicher Beifang, Rolle: Hain Gröger, Regie: Tobias Stille, ZDF
2012 Reiff für die Insel, Rolle: Bischof Sörensen, Regie: Anno Saul, ARD
  Heiter bis tödlich - Hauptstadtrevier-Offene Rechnung, Rolle: Wirt, Regie: Michael Wenning, ARD
  Verbotene Liebe, Rolle: Polier Heiner, Regie: Sascha Koszionowski, ARD
  Der Kriminalist - Der Sobottka-Clan, Rolle: Pressesprecher, Regie: Hannu Salonen, ZDF
2011 SOKO Wismar - Ente kross, Rolle: Jörn Schulte, Regie: Käthe Niemeyer, ZDF
2010 In aller Freundschaft, Rolle: Metzger, Regie: Käthe Niemeyer, ARD
2009 Die Grenze, Rolle: Dr. Richter, Regie: Roland Suso Richter, SAT.1
2008 Die 25. Stunde, Rolle: Franz, Regie: Nikolai Rohde, RTL
2007 Ein Fall für Zwei, Rolle: Peters, Regie: Michael Zens, ZDF
  Deadline - Nacht ohne Morgen, Rolle: Hotelgast, Regie: Thorsten Schmidt, SAT.1
2004 11011 Berlin, Rolle: Reporter, Regie: Markus Imboden, ARD

: : : : :

Kurzfilm

2016 2 m², Rolle: Chef, Regie: Sophie Linnenbaum, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
  Es ist nie zu spät für eine glückliche Jugend, Rolle: Kioskbesitzer, Regie: Diana Minkenberg
2015 Woyzeck, Hauptrolle Hauptmann, Regie: Isabelle Knispel, Beuth Hochschule
  Superdilemma, Hauptrolle Gigaman, Regie: Felix Krause
  Habitat 2 (Pilot), Hauptrolle Wagenmacher, Regie: Sönke Hahn, Bauhaus Universität Weimar
2014 Wahltag, Hauptrolle Dr. Walter Huber, Regie: Tobias Niedenzu, Hochschule Ansbach
2013 Anti Cupido, Hauptrolle Karl, Regie: Andreas Pakull, KHM Köln
  Rendezvous, Rolle: Franzose, Regie: Sylvia Borges, KHM Köln
  Mondkind, Hauptrolle Der Mond, Regie: Philipp Westerfeld, Filmakademie Ludwigsburg
2010 Paparazzo, Hauptrolle Manfred, Regie: Thomas Quistorff, HFF Potsdam

: : : : :

Theater

2012 - 2015 LTT Tübingen
  Improvisationstheater, Rolle: diverse
  Theatersport Berlin
  Improvisationstheater, Rolle: diverse
2009 Pfefferberg Theater
  Chaos in Verona, Ralph & Ingo Woesner, Rolle:Pater Lorenzo, Graf Montague, Diener, Regie: Ralph & Ingo Woesner
2005 Theater Tribüne, Berlin
  Harold and Maude, Rolle: Dr. Mathews, Pater Finnegan, Inspektor Berna, Regie: Bernd Mottl
2002 Maxim Gorki Theater, Berlin
2002 - 2001 Das Karussell, Rolle: Tarik, Regie: Bernd Mottl